Buch Aktion im August

Diese Woche erscheint das ebook zur Challenge „30 Tage Wildes Grün“!!! Es enthält alle 20 Pflanzenportraits, über 20 Rohkost Wildkräuter Rezepte und Tipps im Umgang mit den Wilden Grünen. Alles gesammelt nochmal zum Nachlesen und für all jene, die die Challenge lieber in ihrem eigenen Tempo machen wollen. Pflanzenportraits: Baumblätter Haselnuss & Linde, Breitwegerich, Brennnessel,…

Kostenlose Booklets

In letzter Zeit habe ich zwar sehr viel gebloggt, doch das war für die „30 Tage Wildes Grün Challenge“, die nächste Woche zu Ende geht, und das war ja nur für die zugänglich, die sich dazu angemeldet haben. Wer Interesse an dieser Wildkräuter Challenge hat, im September startet die nächste Runde! Für alle Ungeduldigen und…

30 Tage Wildes Grün Challenge

Esst mehr Grün! Wildes Grün! (Rohes) Chlorophyll, das grüne Blut der Pflanzenblätter. Ihm wird nachgesagt uns mit einem wahren Feuerwerk an Vitalstoffen versorgen zu können. Doch hier gilt – je wilder, desto besser. Im Blattgrün der Kulturpflanzen steckt sehr viel weniger als in Wiesengras, Wildkräutern und Baumblättern. Die Wilden Grünen geben richtig Kraft! Beispiel aus…

Rezepte Wunschkiste

Gestern habe ich es schon auf FB gepostet, meine Frage, welche Rezepte ihr gerne hier auf meinem Blog nachlesen möchtet. Schreibt mir eure Vorschläge, Wünsche und Ideen. Was vermisst ihr hier auf dem Blog? Auf der Liste stehen bis jetzt: Avocadocreme und Key Lime Pie ❤ Bin gespannt was da noch dazu kommt! ❤ Über das…

Ingwer-‚Topfen‘-Eis – raw & vegan

Heut morgen – nach 20 ml Süßgrassaft pur, soooowas von köstlich! – hab ich mir gedacht, ich mach mir mein Ingwereis selbst. Dazu sollte ich vielleicht kurz was erklären. Seit zwei Jahren warte ich darauf, dass mein Lieblingseisladen (beste Zartbitterschokoladeneis überhaupt – aber nicht vegan) wieder das köstliche Ingwereis führt. Nix! Jedes Jahr werde ich…

Schoko-Sahne-Torte oder ‚Der totale Fetttod‘ – *raw & vegan*

Für die morgige Einladung ist ausgemacht, dass ich einen Kuchen mitbringe – einen Sonntagskuchen quasi. Nach einem längeren Prozedere kam dann die „Schoko-Sahne-Torte“ raus. Wie es dazu kam, möchte ich euch nicht vorenthalten. Ideenlos, mit einem Grassaft in der Hand, am Sofa sitzend fällt mir ein, was ich vor ein paar Tagen gelesen habe (in…

Heidelbeer-Lavendel Latte Macchiato *rawlicious*

Die ersten Frühlingsgefühle sind erwacht – Sonne, Vogelgezwitscher, Meer (am Wochenende), Vogelmiere, Brennnessel, Taubnessel, Zimbelkraut, Löwenzahn, Gänseblümchen, Scharbockskraut (noch keines gefunden) und gute Laune! Ich kann kaum noch erwarten bis es auch endlich wieder frische Beeren gibt. Bin ja nicht so die Freundin von TK Ware aber hin und wieder kaufe ich Bio-Beeren aus dem…

Teegebäck

Als ich das Rezept für die Schoko-Croissants schrieb, hatte ich bereits eine Variation im Kopf. Ich wollte leere Croissants machen, die man mit roher Marmelade essen kann. Oder eben einfach pur! Entstanden ist ein feines, köstliches Teegebäck. Ich habe dazu Heidelbeer-Zitronen Marmelade gemacht. Alle Zutaten in Rohkostqualität und aus biologischem Anbau, soweit möglich und erwünscht. Was…

Schoko-Nuss-Croissants

Es ist Sonntag. Vor 2 oder 3 Tagen habe ich öffentlich gepostet, dass ich mit dem Fasten beginne. Weil – wie ich dachte – ich mich dann dazu durchringen kann. Leute, die mir Mut zusprechen, die auf mich zählen etc. Da trau ich mich dann nicht sie zu enttäuschen. Da würde ich so viel Härte…

Roher „Nicht-Heringsalat“ – raw pickeld no-herring salad

Vor ein paar Tagen hatte ich in meinem Posteingang eine Einladung zu einem mehrgängigen Heringsschmaus. Würg. Mochte ich noch überhaupt NIE! Mir blieb auch bis heute verschlossen warum man am ersten Fastentag sich so fettiges Zeug reinhaut. Denn schließlich schwimmt ja alles in Mayo. Außerdem störe ich mich ein wenig am Begriff „schmausen“ in der…

Raw Lemoncurd

Kennt ihr das auch? Es ist Montag und keine Lust der Arbeit nachzugehen. Also, was tut frau in so einem Fall. Ganz viel Pause machen vom Kochen und Backen und an neuen Rohkost Rezepten tüffteln! (und das ganze öffentlich schreiben, damit es der Chef auch lesen kann… gg) Am Wochenende habe ich – wieder einmal…

Zwiebelbrot (rohvegan)

Über Weihnachten und Neujahr hatten wir unsere Lokale (jetzt sind es schon zwei 😉 ) für etwa 2 Wochen geschlossen. Nein, wir gehören trotzdem nicht zu den Reichen & Mächtigen dieser Welt. Kaum zu glauben, was? Eine Woche davon können wir wirklich als Urlaub nutzen, während die andere Woche bereits wieder mit Arbeiten (im Hintergrund)…