Wieviel sollte man trinken?

Heute gibt es ein erfrischendes Früchte-Gemüse-Wasser, passend zu den sommerlichen Temperaturen!

Man hört ja immer, dass man viel trinken soll. Ich meine, dass man ausreichend trinken soll und das bedeutet für jeden Menschen etwas anderes. Die Wassermenge kann nicht nur von Alter und Körpergröße oder so abhängig sein. Ich habe bemerkt, dass mein Trinkverhalten sich durch die Lebensmittel ändert, die ich esse. Jetzt wo viel wasserreiches Gemüse Saison hat, das ich frisch und roh esse, trinke ich weniger. Esse ich vermehrt Gekochtes, Gewürztes, Trockenes, dann brauche ich auch mehr Flüssigkeit.

Trinken sollte man etwa eine halbe Stunde vor einer Mahlzeit bzw. vor dem Essen (egal ob Snack oder volle Mahlzeit) und mindestens solange danach damit warten. So tut sich der Körper leichter mit der Verdauung. Wenn es uns während des Essens schon nach Flüssigkeit verlangt, ist das ein Zeichen, dass du vorher zu wenig getrunken hast oder dass das Essen in der Zusammensetzung zu würzig, zu trocken oder zu stark denaturiert ist.

Manchen mag es schwer fallen Durst von Hunger zu unterscheiden. Oftmals glauben wir hungrig zu sein, obwohl wir durstig sind. Drum ist es gut bei einem Hungergefühl zuerst etwas zu trinken. Hat es sich damit beruhigt, dann war es Durst. Kommt das Hungergefühl nach einer halben bis dreiviertel Stunde zurück oder verschwindet nicht, dann bist du wahrscheinlich hungrig.

Außerdem ist gut zu wissen, dass viel Flüssigkeit zwar die Nieren gut spült aber ein schwaches oder krankes Herz belastet!


Ich habe heute Gurke, Basilikum, Zitrone und Erdbeere in mein Wasser gegeben. Was ist deine Lieblingsmischung?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s