Kohlrabi Ravioli mit Brunnenkresse

Mmmmmmhhhh… hab ich das gerade genossen! 🙂 ❤ Ein herrlich frisches,aromatisches Essen. Genau passend zum kalendarischen Sommer! Darauf gekommen bin ich heute beim Gießen. Meine Brunnenkresse liebt den verregneten Sommer und wuchert ohne Ende. Um den anderen Pflanzen im Topf Platz zu machen, habe ich überlegt was ich wohl mit der vielen Brunnenkresse machen könnte. Und tataaaa… Brunnenkressepesto

KohlrabiBrunnenkresse4

10 Stk. Bio Kohlrabischeiben dünn gehobelt
2 Handvoll frische Bio Brunnenkresse
1 EL frischer Bio Thymian
3 Handvoll frischer Bio Babyspinat
1 kleines Stück frischer Bio Ingwer sehr fein gehackt
Bio Mohnöl
Salz wer mag
Eventuell einen Spritzer Bio Zitrone

Für das Pesto Brunnenkresse, Thymian, Spinat fein hacken und mit dem fein gehackten Ingwer und Mohnöl vermischen. Die dünn gehobelten Kohlrabischeiben mit etwas Pesto bestreichen und zusammen klappen.

Du kannst das Pesto auch mit frischen Wildkräutern machen oder anderen Küchenkräutern.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s