Brownie aus dem Backrohr …aaaahhhh

am
Uuuuhhh… heute habe ich gebacken… wegen eines Geburtstagskindes ❤ ich glaube, das erste Mal nach 2 Jahren… ❤ wie das Backrohr funktioniert wusste ich noch vom Herbst… ❤ da hab ich mal die Küche damit geheizt 😀 (darf man ja gar nicht laut sagen, aber es war so kalt) ❤ …und das kam dabei raus ❤ …beim backen meine ich, nicht beim heizen ❤ …eine Schokobrownie Kirschtorte ❤ jetzt haben meine Minispringformen zum ersten Mal heiß bekommen 😉 …sehen aber noch gut aus 😀
#Geburtstagskuchen #Brownietorte #gebacken #trotzdemganzgut #vegan 
 
Für den Fall, dass hier auf der Rohkostseite jemand das Rezept haben möchte, habe ich es gleich mit geschrieben. Bin ja schon ziemlich geübt im Wiegen und Messen 😉 Ich hoffe, ihr verzeiht mir diesen gebackenen Ausrutscher! 😀 Wer die Rohkostvariante machen möchte, findet hier das Rezept
 
Schokobrownie mit Kirschen
250 g Bio Vollkornmehl
100 g Bio Kokosblütenzucker
200 g Bio Birkenstaubzucker
1 geh. TL Bio Weinstein Backpulver
125 g Bio Zartbitterkuvertüre
240 ml Bio Pflanzenöl
240 ml Wasser
200 g Bio Kirschkompott abgetropft
60 g Bio Carobpulver
 
Schokocreme
100 g Bio Zartbitterkuvertüre
50 g Bio Magarine (keine Butter, wegen vegan)
100 g Bio Kirschen püriert (vom Kompott)
ganz viel Birkenstaubzucker
 
Puh… ganz schön viele Zutaten 😀
 
Also… Kuvertüre im Wasserbad vorsichtig schmelzen, Öl unterrühren. Mehl, Zucker, Backpulver, Carobpulver in eine Schüssel sieben und vermengen. Wasser zugeben und zu einem glatten Teig verrühren. Schoko-Öl-Mischung unterrühren. Kirschen vorsichtig unterheben. 3 Minitortenformen (12 cm) fetten und die Browniemasse aufteilen.
Bei 180°, Ober- und Unterhitze 30 min. backen.
 
Jetzt habt ihr ein richtiges Chaos in der Küche. Überall klebt Schoko und Teig. Alles ist vollgebröselt… :/
 
Während das ganze unendlich lange im Backrohr ist, macht ihr die Creme.
 
Kuvertüre im Wasserbad vorsichtig schmelzen. Magarine zugeben und rühren bis eine glänzende Schokomasse entsteht. Zucker und Fruchtpüree zugeben. Glatt rühren.
 
Nach dem Backen muss der Brownie auskühlen. Auch das noch… Dann kommt auf jede Minitorte Schokocreme. Torten übereinander stapeln. Dekorieren. Fertig. Endlich! 😀 ❤
BrownieKirschgebacken1
…und warum sich das Bild nicht drehen lässt, weiß ich nicht. Ich vermute das liegt an der Hitze vom Backrohr…
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s