Olivenbrot (rohvegan)

am

Alle guten Dinge sind bekanntlich drei. Drum gibt es ein drittes Brotrezept von mir. Wer die anderen beiden Rezepte (Zwiebelbrot und Bananenbrot) gelesen hat, wird merken, dass die Rezepturen sehr ähnlich sind. Ich finde das sehr praktisch, weil es den Arbeitsablauf vereinfacht. Es gibt nur geringe Variationen der Zutaten und trotzdem schmeckt jede Brotsorte gänzlich anders.

Olivenbrot6

Olivenbrot

Olivenbrot2

Olivenbrot4

Alle Zutaten in Rohkostqualität und aus biologischem Anbau, soweit möglich und erwünscht.

Was du brauchst
1 Tasse Waldstaude (Ur Roggen) gekeimt, getrocknet und grob gemahlen
1/2 Tasse Leinsamen grob geschrotet und eingeweicht
1/2 Tasse Buchweizen, gekeimt, getrocknet und gemahlen
1 kleine Knoblauchzehe
1 Handvoll schwarze Oliven entkernt und klein geschnitten
ein paar getrocknete (ungesalzene) Tomaten, eingeweicht
etwas Salz (wer will)
etwas Wasser

Was du tust
Waldstaude, Leinsamen, Buchweizen, Knoblauch, Tomaten, Salz mit etwas Wasser in der Küchemaschine zu einem festeren Teig verarbeiten. Zum Schluss die Oliven dazugeben und durchkneten.
Die Masse zu einem Brotlaib formen (oder kleine flache Brötchen), auf ein Dörrgitter legen und etwa 2 Stunden im Dörrofen bei 40° antrocknen lassen. Wenn sich eine Kruste gebildet hat, rausnehmen, in Scheiben schneiden und die Scheiben weiter, bis zur gewünschten Trockenheit, dehydrieren lassen.

_________________________________________________________________

Weitere Infos wie Workshop Termine, Speisekarte für mein Restaurant und Veranstaltungen findest du auf meiner Facebook Seite „Tilia’s Little Uncooked Restaurant“!

Advertisements

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. nfiger sagt:

    Mann! Sieht das lecker aus!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s