Mango Zwiebel Salat auf Hummus

am

Im Vorbereiten für die rohvegane Verkostung morgen, im Durchsehen von Rezepten, im Ausarbeiten von Süßspeisen für diese Woche im Restaurant, im ständigen Umgeben sein von Gerüchen, Bildern, Zutatenlisten und Geschmäckern kann man schon mal so richtig hungrig werden.

Beim Supermarkt vor meiner Haustüre hab ich unlängst Dessertringe gekauft. Endlich auch mal was für mich dabei. Habs nicht so mit Toastern, Kaffeefiltermaschinen, Plastik Aufbewahrungsboxen, Duschvorhängen, Jogginganzügen, Hello Kitty Puzzles und ermäßigten Bratensaucen in der Tüte.

Seit ich nun diese Dessertringe habe, bin ich am überlegen was ich denn damit alles so feine machen könnte. Ich kenne natürlich unzählige Bilder von Gourmetküchen, die da drinnen ihr exquisites, delikates Etwas drapieren und darauf noch einen filigranen Turm aus einem Hauch von köstlich duftendem Nichts setzen. Hhhhhhmmm und seufz. Letze Woche hab ich sie dann endlich mal verwendet. Für das Apfel-Mohn Küchlein (von dem leider nicht mehr alle eines bekommen haben).

Diese Woche hab ich mir meinen Nachmittagsimbiss darin gezaubert. Auch das eigene Essen sollte Gaumen, Seele und Augen verwöhnen.

MangoZwiebelsalatmitHummus2

MangoZwiebelsalatmitHummus3

MangoZwiebelsalatmitHumus

Alle Zutaten in Rohkostqualität und aus biologischem Anbau, soweit möglich und erwünscht.

Was du brauchst
1 superreife Mango
1/2 Zucchino
etwas Zitronensaft
1/2 kleine rote Zwiebel
Sprossen nach Lust und Laune (Linsensprossen, Hanfsamensprossen etc.)
Hummus (Rezept folgt)

Was du tust
Mango schälen und in sehr kleine Würfel schneiden. Zwiebel ganz fein hacken und mit den Mangowürfeln vermengen. Zucchino in kleine, dünne Stifte schneiden und mit etwas Zitronensaft (und wer will Salz) marinieren.
Zucchinostifte in den Dessertring drücken. Eine dünne Schicht Hummus darauf verteilen und vorsichtig festdrücken. Dann den Mango Zwiebelsalat darauf verteilen und leicht festdrücken. Dessertring vorsichtig abheben.
Auf das Türmchen einen Klecks Hummus und eine Olive setzen. Mit Sprossen garnieren.

Reicht für 2 Portionen

_________________________________________________________________

Besuche mich auch auf meiner Facebook Seite „Tilia’s“!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s