Birnen Thymian Milch

am

Ich liebe die Kombination Früchte mit Kräutern. Ob das nun aus Rohkostsicht die optimale Verbindung ist, kann ich euch nicht sagen. Es gibt ja Rohkostformen, die Kräuter völlig ablehen, da sie als Gift angesehen werden. Mir schmeckt es jedenfalls und bis jetzt vertrage ich es auch sehr gut.

Ich hatte noch etwas Haselnussmilch übrig. Was also damit tun? Bananenmilch ist zu alltäglich… mmhhh, Birnen! Und was passt zu Birnen? Rosmarin, Bergbohnenkraut, Thymian, Zitronenverbene, Basilikum…? Der Thymian ist es geworden. Er gibt Klarheit, Kraft und Mut, hilft der Verdauung und der Atmung.

BirnenThymianMilch2

BirnenThymianMilch3

BirnenThymianMilch

Alle Zutaten in Rohkostqualität und aus biologischem Anbau, soweit möglich und erwünscht.

Was du brauchst
250 ml Haselnussmilch (oder Mandelmilch)
2 reife Birnen
1 TL Thymian

 

Was du tust
Alle Zutaten im Blender cremig pürieren.

_________________________________________________________________

Hole dir weitere Informationen und Neuigkeiten auf meiner Facebook Seite „Tilia’s“!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s