Vulkanspargel Smoothie

am

Bevor ich heute zu meiner zehn Stunden Schicht gehe, brauche ich ein schnelles Frühstück (Smoothies zählen für mich zum Essen. Ich kaue sie auch). Zu Feiertagen weiß man ja nie, wie hektisch so ein Arbeitstag im Café werden wird. Da ist es gut, wenn man mit ausreichend Nährstoffen versorgt ist und genug Energie hat um bis zum Ladenschluss durchzuhalten.

Bei meinem Kurztrip an die slowenische Küste habe ich am Markt den Vulkanspargel (Puntarelle oder Catalogna) entdeckt. Ein köstliches, knackiges Wintergemüse, leicht bitter da er zur Pflanzenfamilie der Zichoriengewächse gehört. Aber nicht so bitter wie Endivie. Er sieht aus wie gigantischer Löwenzahn. Werde gleich mal bei uns am Bauernmarkt schauen, ob es ihn da auch gibt.

VulkanspargelBirneSmoothie

Vulkanspargel

VulkanspargelBirneSmoothie2

Alle Zutaten in Rohkostqualität und aus biologischem Anbau, soweit möglich und erwünscht.

Was du brauchst
5-8 Stengel Vulkanspargel (kommt auf die Größe drauf an)
1/2 Birne
Saft einer Orange
500 ml Wasser 

Was du tust
Alle Zutaten im Blender mixen.
Dazu hab ich eine Banane gegessen.

_________________________________________________________________

Hole dir weitere Informationen und Neuigkeiten auf meiner Facebook Seite „Tilia’s“!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s