Mehr Energie durch Inneres Lächeln

am

Ach, wie ich die Montag Abende genieße! Da unterrichte ich nämlich Ruesi Datton. Ruesi-was? Ruesi Datton! Das ist Thai Yoga (nicht zu verwechseln mit der traditionellen thailändischen Massage, die auch oft so genannt wird). Körperübungen, die kräftigen, beruhigen, dehnen, entspannen. Die uns tief zu unserem Inneren führen können, Achtsamkeit für unseren Körper lehren und Atmung und Beweglichkeit fördern.

Energie geladen durch Inneres Lächeln

Gerne kombiniere ich Ruesi Datton mit Atem- und Achtsamkeitsübungen aus anderen Lehren. So zum Beispiel das Innere Lächeln. Wie bei jeder Yogaeinheit schließen auch wir mit der Entspannungsphase ab. Wenn wir ruhig und entspannt am Rücken liegen, bewusst atmen und gut unseren Körper spüren, bietet sich das Innere Lächeln an. Es ist ein Danke an unseren Körper (an uns). Egal ob alles so verlaufen ist, wie unser Verstand es wollte. Ein Lächeln, das liebevoll und gütig durch den Körper wandert und alles willkommen heißt was ist. Das Energie bringt, wo sie gebraucht wird, beruhigt und umhüllt und die Organe kühlt. Jederzeit und überall. Eine einfache Übung, die nur wenig Zeit braucht. Die du aber auch genüsslich auskosten kannst.
Täglich angewandt bringt es Balance, Ruhe, Lebensfreude, Gesundheit und Energie.

Wenn du es ausprobieren magst, hier eine ausführliche Anleitung: Lege oder setze dich entspannt hin. Schließe die Augen. Stell dir vor deinen geschlossenen Augen etwas Wunderbares vor. Lass ein Bild entstehen, bei dem du zu strahlen beginnst. Ein Bild bei dem deine Augen anfangen zu leuchten. Konzentriere dich auf dieses Bild (das kann eine Situation sein, die du erlebt hast, das Meer, die Berge, eine Sonnenblume etc.) und sammle solange das Strahlen/Lächeln in deinen Augen, bis du das Gefühl hast, sie möchten übergehen. Zu diesem Zeitpunkt schickst du es wie einen Wasserfall durch deinen Körper. Du kannst es auch an einen bestimmten Punkt schicken und beobachten wie sich dein Körper mit Energie füllt und gleichzeitig entspannt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s