Rohe Birnen-Sellerie-Suppe – raw pear celery root soup

am

Sie ist zwar ein typisches Wintergericht, doch war mir heute schon danach. Die fein-cremige Birnen-Sellerie-Suppe. Allerdings als Rohkostgericht.

Auch wenn es mir zur Zeit schwer fällt mich ausschließlich von Rohkost zu ernähren, so steht sie trotzdem auf dem täglichen Speiseplan. Ich freue mich schon auf Ende September. Denn da ist ein Rohkostvortrag bei uns in der Stadt und ich hoffe einiges zu erfahren, was mir helfen kann.

Birnen-Selleriesuppe roh

Birnen-Selleriesuppe roh

Birnen-Selleriesuppe roh

Alle Zutaten in Rohkostqualität und aus biologischem Anbau, soweit möglich.

Was du brauchst
60 g Knollensellerie (celery root)
1 Birne (pear)
20 g Sonnenblumenkerne (sunflower seeds)
20 g Lauch (leek)
300 ml Wasser (water)
Muskatnuss, Salz nach Geschmack (nutmeg and salt if you like)

Was du tust
Sellerie schälen, in Stücke schneiden. Birne entkernen, in Stücke schneiden. Lauch grob in Stücke schneiden. Alle Zutaten im Standmixer fein pürieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s