Rohe Walnussmilch – raw walnut milk

am

Walnussmilch

Alle Zutaten in Rohkostqualität und aus biologischem Anbau, soweit möglich.

Was du brauchst
200 g Walnüsse (walnuts)
500 ml Wasser (water)
1 TL rohen Honig (honey)

Was du tust
Die Walnüsse über Nacht in Wasser einweichen. Am nächsten Tag das Wasser abgießen, die Walnüsse spülen und mit 500 ml Wasser mixen. Die Walnussmilch durch ein feines Sieb streichen, mit Honig süßen und mit frischen oder getrockneten Kräutern würzen. Ich habe hier mal Rosmarin ausprobiert. Schmeckt mir sehr gut.

Aus den Walnussresten lassen sich rohe Köstlichkeiten zaubern. Du kannst sie überall dort verwenden wo du fein gemahlene Nüsse brauchst.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s