Spitzwegerich – Pflanzenporträt

Spitzwegerichblüte Spitzwegerich

Der Spitzwegerich (Plantago lanceolata) gehört zu den Wegerichgewächsen. Seine Heimat ist Europa, doch hat er sich bereits weltweit verbreitet.

Blüte: Mai bis September

Vorkommen: Wiesen, Wegränder

Inhaltsstoffe: Kalium, Flavonoide, Schleimstoffe, Gerbstoffe, Kieselsäure, Vitamin C, antibiotische Stoffe (Aucubin)

Wirkung: harntreibend, antibakteriell, blutreinigend, wirkt zusammenziehend (adstringierend), hemmt Entzündungen und wirkt schleimlösend

Ich verwende Blätter und Stengel in Smoothies oder Säften. Sie lassen sich auch gut unterwegs knabbern. Die Samen eignen sich zum Würzen. Hier gibt es ein Rezept.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s