Powerfrühstück „Ananas-Spinat-Drink“ – Pineapple Spinach Smoothie

Was brauchst du um in der Früh in die Gänge zu kommen? Kaffee? Ja, das dachte ich auch viele Jahre lang. Naja, ganz so war es nicht. Ich wusste, dass Kaffee mich nicht wach macht, doch ein Morgen ohne ging gar nicht.

Seit ich überwiegend Rohkost esse, habe ich kein Verlangen mehr nach Kaffee. Anscheinend bekomme ich über Pflanzen genügend Bitterstoffe. Ja, ich mag Kaffee noch nicht mal mehr. Wenn ich dann aus alter Gewohnheit doch mal einen trinke, geht es mir richtig schlecht. Ist das ganze auch noch gepaart mit Zucker (wie ein gewöhnlicher Schokokuchen oder so) spielt mein Kreislauf verrückt und ich bekomme Herzrhythmusstörungen (so fühlt es sich an).

Genauso wie mit anderen alten Gewohnheiten. Abends auf den Bus warten? Ein schnelles Eis mit Karamellsauce von MC. Das gehört der Vergangenheit an. Das letzte Mal war ein bleibendes Erlebnis. Nach zwei Löffeln beinahe erbrechende Übelkeit. Hat den ganzen Abend gedauert bis sich alles normalisiert hat.

Nun aber zu meinem heutige Powerfrühstück. Ich hatte 4 Weingartenpfirsiche und einen Ananas-Spinat-Drink.

AnanasSpinatDrink

Alle Zutaten in Rohkostqualität und aus biologischem Anbau, soweit möglich.

Was du brauchst
2 Blätter frischen Spinat (gab es gestern am Bauernmarkt) (2 big leaves spinach)
Ein ca. 5 cm breites Stück von einer halben Ananas (5 cm piece Pineapple)
1 l Wasser (water)

Was du tust
Ananas schälen und in Würfel schneiden. Den Strunk verwende ich immer mit. Dann alle Zutaten in den Blender und mixen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s