Rohkost Curry

am

RohkostCurry

Alle Zutaten in Rohkostqualität und aus biologischem Anbau, soweit möglich.

Was du brauchst
1/4 kg Gemüse nach deiner Wahl (zB Zucchini, Karotten, Fenchel, Tomaten, Weißkraut…)
1 EL rohes Kokosmus (ich habs von Dr. Goerg)
gemahlene Gewürze wie Gelbwurz, Koriander, Kreuzkümmel, Kardamom, Bockshornklee
etwas Salz
Wasser

Was du tust
Gemüse kleinschneiden (in Würfeln oder Streifen). 1/2 Zucchini fein raspeln und unters Gemüse mischen. 1 EL Kokosmus mit etwas Wasser (oder mit dem Saft der fein geraspelten Zucchini – einfach ausdrücken) cremig mixen, Gelbwurz, Kreuzkümmel, Koriander, Kardamom, Bockshornklee (der von Sonnentor kommt aus Österreich und ist garantiert Rohkost), Salz dazu. Gut unters Gemüse rühren und etwa 20 min. ziehen lassen.

Mit frischen Sprossen genießen.

Noch was zum Schluss
Mit Ingwer und ein bisschen Chili wirkt das Curry gut wärmend, was gerade in der kalten Jahreszeit gut tut.

Advertisements

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Krisi sagt:

    Hm, klingt lecker und eine tolle Idee..werde ich probieren=)
    Liebe Grüsse,
    Krisi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s