Fotos sagen…

…gar nix. Sie zeigen. Zeigen wie köstlich Gerichte aussehen können. Ach, wie ich die Blogs mit den wundervollen Fotos liebe. Das Wasser läuft im Mund zusammen und am liebsten möcht ich sofort alles ausprobieren.

Ja, so soll es auch hier sein. Doch jedesmal wenn ich mich in die unendlichen Weiten des Internets werfe um etwas zu schreiben komm ich drauf, warum ich bis jetzt noch keine Fotos habe. Denn…

Zuerst habe ich eine Vision. Eine Frucht im Kopf oder einen Geruch oder einen Geschmack oder auch gleich eine Komposition davon oder ein Farbspiel. Dann gehe ich in die Küche und fang an zu raspeln, schneiden, mahlen, würfeln, rühren, kneten… Ganz begeistert davon, dass ich es so hin bekommen haben und es so gut schmeckt, ess ich es gleich auf…

Ich hoffe, dass mir künftig früher einfällt davon Fotos zu machen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s